Referenzobjekt

Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
Hafenmarkt 1
74523 Schwäbisch Hall

Glas

Glasträger: VSG 60/5-16 Kombination aus 2x ESG H
12 EUROWHITE und 3x TVG 12 EUROWHITE

Glasboden: VSG 48/4-12 Deckscheibe ESG 8
EUROWHITE mit vollflächigem rutschhemmendem Siebdruck

Seitenverglasung: VSG 20/2-4 aus 2x TVG 10 EUROWHITE
Dachverglasung: VSG 24/2-4 aus 2x TVG 12 EUROWHITE

Gesamte Glasmenge ca. 90 m²

Anforderungen:
Die beiden Glastr√§ger besitzen eine L√§nge von 5944 mm und eine H√∂he von 1103 mm. Der Glastr√§ger ist nur links und rechts in einen Stahltr√§ger eingespannt, d.h. die komplette Last der Br√ľcke wird in diesen beiden Glastr√§gern abgetragen. Die Glastr√§ger sind sowohl Haupttr√§ger der Br√ľcke als auch absturzsichernde Br√ľstung. Die Verbindung der Tr√§ger zu den Bodenscheiben erfolgt √ľber filigrane Stahlprofilwinkel. Die Einhausung der Glasbr√ľcke erfolgt √ľber punktf√∂rmig gelagerte Seitengl√§ser mit aufgeklebten Dachglasscheiben.
Eine derartige Konstruktion wurde in Deutschland erstmalig realisiert!

Architekturb√ľro

Kraft + Kraft Architekten
Unterlimpurger Str. 21
D ‚Äď 74523 Schw√§bisch Hall
07 91 / 9 71 50-0
07 91 / 9 71 50-50
info@kraft-sha.de

Statik:
Ludwig & Weiler Ingenieure GmbH
Morellstr. 24
D ‚Äď 86159 Augsburg
08 21 / 34 95 96-0
08 21 / 34 95 96-2

Bauherr

Sparkasse Schwäbisch Hall
Hafenmarkt 1
D ‚Äď 74523 Schw√§bisch Hall
07 91 / 7 54-0
07 91 / 7 54-146

Verarbeiter

Glas- und Metallbau Andreas Oswald GmbH
Zamdorfer Str. 6-8
D ‚Äď 81677 M√ľnchen
0 89 / 92 80 94-0
0 89 / 92 80 94-21

Gutachterliche Betreuung:
Labor f√ľr Stahl- und Leichtmetallbau
Leitung Prof. Dr.-Ing. √Ė. Bucak
Karlstraße 6
D ‚Äď 80333 M√ľnchen
0 89 / 12 65 26 11
0 89 / 12 65 26 99

Land

Deutschland

Realisation

2005

Lasttragende Glaselemente

Konstruktiver Glasbau

  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall
  • Glasbr√ľcke Schw√§bisch Hall